Ich hatte eine Traum!

Heute Nacht!

Wo es uns Allen besser geht.

Hallo aus Uruguay,

Unser Geldsystem ist mal wieder am Ende und es wird Zeit, dass wir es endlich mal so ändern, dass es auch uns Allen nützlich ist.

Und an diesem Punkt fing ich an zu träumen.

Es fing damit an, dass alle Banken abgeschafft werden und es weltweit nur noch eine einzige Bank für uns Alle geben wird.

Diese Bank hat dann nur noch eine einzige Niederlassung in den Ländern um die lokalen Währungen zu verwalten und für deren Abschaffung zu sorgen, denn wir benötigen eigentlich nur eine Währung.

Ansonsten sind diese Banken nur noch dazu da, dafür zu sorgen, dass Jeder seine Preepaid Karte erhält mit der er fortan zahlen darf.

Die Preepaidkarten werden von den Ausgabebanken dauerhaft mit einem Guthaben von 3000,– US Dollar bestückt und können nie mehr leer laufen.

Somit verfügt jeder Mensch dieser Erde über mindestens 3000,– US Dollar.

Niemand muss mehr arbeiten gehen.

Dennoch wird Jeder dazu aufgefordert weiterhin seinem Job nachzugehen, denn wenn wir Alle auf einmal mit dem Arbeiten aufhören bricht die Versorgung zusammen.

Allerdings wird niemand mehr für seine Arbeit extra bezahlt, jeder bekommt ja sein Geld über die Preepaidkarte.

Da in dem Moment Arbeitskräfte nichts mehr extra kosten, können auch wieder ausgiebig neue Kräfte eingestellt werden, so dass langfristig die Arbeitszeit jedes Einzelnen sich bis auf nur noch wenige Stunden im Monat reduziert.

Firmen werden aufgefordert ihre Produktionen weiterhin zu automatisieren und ihre Produkte auf Langlebigkeit umzustellen. Ziel ist so wenig menschliche Arbeit wie nur möglich zu erreichen. Gewinne müssen keine mehr erzielt werden, denn auch Firmen bekommen großzügig Geld zur Verfügung gestellt und müssen somit nicht mehr überlegen wie und wo sie Kosten einsparen müssen.

Überhaupt wird sich die Nachfrage nach guten Produkten steigern, denn die Menschen haben plötzlich das Geld um ihre Wünsche zu befriedigen.

Überhaupt die Wünsche der Menschen.

Es gibt so viele unerfüllte Wünsche die jeder Einzelne von uns hat, welche sich nun auf diese Art erfüllen können, weil die Erfüllung einfach am mangelnden Geld scheiterte. Das hat somit ein Ende.

Unser Leben selbst verändert sich in diesem Moment dahingehend, dass wir keinen Mangel mehr haben werden. Wir haben Alles, es wird Alles im Überfluss produziert und Jeder kann nun haben was er sich schon immer wünschte.

Niemand muss nun mehr Steuern bezahlen. Krankenkassen werden abgeschafft und aus den Krankenhäusern werden Gesundheitszentren in denen man sich wirklich um die Gesundheit jedes Einzelnen kümmert. Die Pharmakonzerne können nun wirklich Produkte für Gesundheit der Menschen zur Verfügung stellen, sofern sie überhaupt noch gebraucht werden.

Es wird keine Grundsteuer mehr geben und auch sonstige Steuern werden abgeschafft, sie machen keinen Sinn mehr, denn auch die Länder erhalten alle ihr Geld. Strom, Wasser und auch das Internet, ohne das nichts mehr geht, werden zum Menschenrecht erklärt und sind fortan kostenlos. Es wird kein Limit geben. Wo etwas noch nicht ausreichend vorhanden ist wird es schnellstens ausgebaut.

Dadurch, dass nun Jeder über Geld verfügt, können Ideen und Erfindungen welche bisher mangels Geld nicht durchführbar waren umgesetzt werden. Wer dazu extra Geld benötigt bekommt es unbürokratisch.

Die einzigen Verbote die es geben wird, sind die, das die Preise nicht mehr angehoben werden, es also keine Verteuerungen wegen Gewinnsucht gibt und ein Verbot des horten von Waren und sparen von Geld.

Niemand braucht etwas zehnfach, es sei für eine Produktion, aber dann ist es eine Firma.

Politiker, ja auch die werden wir noch haben, werden nur noch auf freiwilliger Basis arbeiten. Es wird weder extra Geld noch einen Immunität geben.

Ziel des Ganzen ist, das wir Alle zufrieden, glücklich und vor allem in Frieden miteinander leben können.

Jeder der in Ballungsgebieten lebt, weil er dort sein Geld verdienen muss, kann nun wieder in seine Heimat gehen und dort etwas aufbauen.

Da nun Jeder Alles haben kann, wird es keinen Neid und auch keine Gier mehr geben. Warum auch, es gibt keine Gründe mehr dafür. Ebenso fallen die meisten Gründe für Kriminalitäten weg.

Wir aber können uns endlich frei entwickeln, können unsere Ideen ausleben und uns auch um unser Erde kümmern die uns ein gutes zu Hause bietet. Wir können uns in diesem Moment ein Paradies erschaffen.

Ja ich weiß, es ist nur ein Traum.

Aber ein Traum, denn wir wirklich erleben können. Wir müssen nur etwas umdenken und das was uns bisher behindert und begrenzt abschaffen.

Es würde fast Jeder nur gewinnen und die welche etwas zu verlieren haben, die haben eh genug, was ihnen aber auch niemand wegnehmen will. Somit wird auch für die sich nicht viel verändern, außer vielleicht, dass sie ihre Macht über uns Menschen verlieren.

Macht aber braucht man nur wen man Böses vor hat.

In Zukunft aber wollen wir nichts Böses mehr haben oder?

Ich wünsche Jedem von Euch, dass dieser Traum wahr wird. Wenn wir nun wirklich in ein Quanten Finanz System wechseln und Gesara und Nesara Wirklichkeit werden, dann sind wir näher an diesem Traum dran als sich manch Einer nur vorstellen kann.

Das goldene Zeitalter.

Es ist bereits da, es muss nur noch in den Köpfen Vieler ankommen und die welche es nicht wollen, müssen aus ihren Ämtern entfernt werden.

Geben wir es in alle Hände dann ist es richtig.

Also lasst uns an der Erfüllung dieses Traumes arbeiten. Er ist halb so abwegig wie mancher meint. Alles fing erst einmal mit einem Traum an und ist dann sehr oft Wirklichkeit geworden, es sei, es scheiterte an dem was wir eigentlich wie Heu haben, das aber nur in den falschen Händen liegt. Dem Geld.

Licht und Liebe aus Uruguay

Peter

PS: Diesen Traum kann Jeder von Euch weiter träumen, träumt einfach davon, was wäre wenn Ihr endlich nicht mehr auf das Geld achten müsst.

Ich bin sicher, dass Jeder von Euch dabei viele schöne Dinge erleben wird, deren Erfüllung gar nicht so abwegig sind, wenn man das System entsprechend ändert.

Bitte teilen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
    1
    Share

One Reply to “Ich hatte eine Traum!”

  1. Pingback: Zurück zur Normalität.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.