Der Träumer in mir.

Vieles hat sich erfüllt.

Meine Träume sind lebenswichtig für mich.

Hi aus dem schönen Uruguay!

Es ist allgemein bekannt, dass wir vom Sternzeichen Fische geborene zu den wohl größten Träumern überhaut zählen. Ohne unsere Träume können wir nicht leben. Sie geben uns den Ausgleich zum harten Leben.

Sollte ein Fisch am Tage mal nicht bei der Sache sein, so geht er seinem Tagtraum nach.

So richtig schön allerdings wird es erst, wenn sich die Träume dann auch irgendwann erfüllen. Das kann mitunter mehr als 30 Jahre dauern wie man an meinem Traum von Auswandern erkennen kann. Diesen Traum träumte ich das erste Mal so gegen Mitte der 80iger Jahre als ich meine ersten Fernfahrten mit dem LKW nach Spanien hinter mich gebracht habe. Ja und man soll es nicht glauben, Spanien war mein erster Traum. Leider kam die EU dazwischen und dann hatte sich Spanien für mich ausgeträumt und es wurde dann 2009 Uruguay.

Hier mal eine Liste meiner größten und schönsten Träume.

  • Zuerst kam der Führerschein – hat sich 1976 erfüllt.
  • Dann die erste Ehefrau – hat sich 1978 erfüllt.
  • Das erste Kind – hat sich 1979 erfüllt.
  • LKW Fahren – hat sich 1979 erfüllt.
  • Fernverkehr fahren – hat sich 1981 erfüllt.
  • Damals viel Geld haben – hat sich leider nicht erfüllt.
  • Ein Haus haben – hat sich 1978 erfüllt und 1982 wieder erledigt bis 2013 in Uruguay.
  • Internationaler Fernverkehr hat sich 1982 erfüllt – 1991
  • Mit dem Rauchen aufhören – hat sich 1997 erfüllt.
  • Geld haben – hat sich 2000 erfüllt, bis ca. 2010
  • Ein lange Urlaub hat sich 2001 erfüllt ca. 8 Monate Thailand.
  • Selbständig werden – hat sich 2001 erfüllt – 2009
  • Auswandern hat sich 2009 erfüllt.
  • Das Leben absichern – hat sich 2013 erfüllt.
  • Eigenes Grundstück und Haus und Auto hat sich 2013 erfüllt.
  • Sesshaft werden hat sich 2013 erfüllt.
  • Neue Liebe finden in Uruguay – hat sich 2017 erfüllt.

Natürlich sind das nicht alle Träume, da gibt es noch so viel mehr.

Träume von neuen Autos, Hunden, Liebe, Kindern Urlaube usw. welche wohl jeder hat. Nicht alles hat sich erfüllt. Manchen hat es nach der Erfüllung auch wieder zerschlagen. Die Traumfrau hielt nicht das was man sich versprochen hat! Ehe – Erare humanum est – Irren ist menschlich, ich habe mich mehrmals geirrt und jedesmal hat es mich wieder das gekostet von dem wir meist zu wenig haben, Nerven und Geld.

Doch all das bringt uns weiter, macht das aus wer oder was wir später sind. Nein ich möchte Nichts ändern wenn ich die Gelegenheit dazu hätte. Nichts für mich alleine aber insgesamt für uns Alle hätte ich schon so ein paar Vorschläge.

Nun diese findet man auf einem Teil meiner Webseiten wieder. So zum Beispiel die Seite ohne Geld leben.

Dies wäre mein größter bisher unerfüllter Traum, weil ich der Meinung bin, dass wir im Grunde dieses Geld eigentlich nicht brauchen um zu leben.

Jaja ich weiß, ich steh damit ziemlich alleine da auf weiter Flur.

Nur die Allerwenigsten können sich ein Leben ohne Geld vorstellen. Zu sehr beeinflusst uns dieser Dreck von dem einige Wenige, ja wahrscheinlich sogar die Falschen wie sich im Moment gerade herauskristallisiert, zu viel haben und die Masse immer zu wenig. Da besteht ein riesen großes Ungleichgewicht. Ich denke das wir niemand von Euch verneinen.

Nun ja dann kommen wir zu einem meiner letzten Träume im Moment.

Es wäre genau dieses Ungleichgewicht aus dem Wege zu räumen. Denn wir haben Geld wie Heu auf diesem Planeten, es besitzen nur die Falschen Menschen. Es wäre an der Zeit dieses endlich mal zu ändern.

Ja vielleicht erfüllt sich ja dieser Traum. Wir sind wohl so nahe dran wie noch niemals in den letzten 2000 Jahren oder länger. Die Zeichen, es sind zumindest die welche man öffentlich sieht, stehen auf GESARA, und wenn dies wirklich kommt und ich glaube daran, dass es kommt, dann könnte sich damit dieser Traum erfüllen.

Dass damit ein weiterer Traum von mir in Erfüllung geht, dürfte auch klar sein.

Weltfrieden für uns Alle bitte.

Der Weltfrieden.

Ihr werdet mir bestimmt Recht geben, dass ausnahmslos alle Kriege und viele Feindseligkeiten doch nur entstanden sind weil es um das Geld geht. Dabei ist es nun egal ob sich um gelbes oder schwarzes Gold, seltene Erden oder sonstwas, was sich verscherbeln lässt, dreht.
Immer führte Materielles zum Krieg.

So das wars mit der Einleitung zur neuen Kategorie Träume in diesem Blog welche ich heute einrichte. Denn zu fast Allem was in meinem Leben bisher passierte, gab es meist auch einen Traum. Diese Träume will ich natürlich hier im Blog mit einfließen lassen.

Traumhafte Grüße aus Uruguay

Peter

Bitte teilen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
    1
    Share

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.